Helsingborgs IF mit der großen Europa-League-Überraschung

Helsingborgs IF nutzte die desolate Verfassung des österreichischen Gegners konsequent aus und verwandelte einen 27 Punkte-Rückstand aus dem Hinspiel in einen am Ende noch deutlichen 16-Punkte-Vorsprung.
Das ist zusammen mit dem 4. Platz in der Saison 2013/14 zweifellos der größte Erfolg in der bisher an Höhepunkten noch armen DFL-Geschichte der Südschweden!

Weiterlesen